Dr. Till Vicari

Tierarzt
Mein Berufswunsch wurde mir schon früh in die Wiege gelegt. Denn mein Großvater Dr. Heinrich Bäsmann war viele Jahre in und um Bremervörde, einer Kleinstadt zwischen Bremen und Hamburg, als Landtierarzt tätig. Somit wuchsen meine Brüder und ich von Beginn an mit den Geschichten um „den Doktor und das liebe Vieh“ auf, die unsere Mutter voller Leidenschaft erzählte. Das Studium absolvierte ich an der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig. Direkt im Anschluss folgte die Dissertation am Veterinärphysiologischen Institut der Universität Bern. Erste berufliche Erfahrungen sammelte ich im Westerwald in der Tierklinik Betzdorf von Dr. Michael Köhler, wo ich die während des Studiums gehegte Leidenschaft für die Augenheilkunde vertiefen konnte. Danach zog es mich wieder in den Norden in die tierärztliche Gemeinschaftspraxis R. Hoff, Dr. A. Hoff und Dr. M. Eichhorn. In dieser Zeit, in der ich mich sowohl um Kleintiere als auch Großtiere kümmerte, wuchs in mir der Wunsch, mich auf die Kleintiere zu konzentrieren. Demzufolge wurde die nächste Station die Kleintierklinik Bremen, wo ich die Möglichkeiten der modernen Medizin kennenlernen konnte.

Bei aller Professionalität liegt mir aber besonders die persönliche Betreuung einer „Haustierarztpraxis“ am Herzen und ich bin froh, dass wir dies unseren Kunden in unserer Praxis bieten können.


Andrea Reifenrath

Tierarzthelferin/Physiotherapeutin
Im ländlichen Westerwald aufgewachsen, war der Umgang mit Tieren für mich schon immer selbstverständlich. Nach einem Praktikum begann ich die 3-jährige Ausbildung zur Tierarzthelferin in der Tierklinik Betzdorf. Nach mehreren Berufsjahren dort, folgte dann auch die Weiterbildung zur Physiotherapeutin für Kleintiere in den renommierten Schloßseminaren. Diesen Beruf übte ich auch in der Tierklinik Betzdorf aus, ehe ich dem Ruf meines Lebensgefährten in den Norden folgte. In der Kleintierklinik Bremen war, neben der OP–Assistenz, weiterhin die Physiotherapie meine Leidenschaft.



Lisa Rambow

Tierarzthelferin
Tieren aller Art zu helfen, war schon immer mein Berufswunsch, da meine Eltern schon seit meiner Kindheit Tieren in Not ein Heim und Pflege geschenkt haben. Nach einem Einstiegsjahr in der Kleintierpraxis Barth, Lensch und Schroedter, wußte ich, genau diesen Beruf möchte ich ausüben, sodass ich meine 3-jährige Ausbildung in der Praxis in Bad Segeberg begann und auch abschloss. Nun freue mich auf meine neuen Aufgaben und Kollegen in Eutin.




Anna-Lena Stößel

Auszubildene
Seit August 2017 freuen wir uns Anna-Lena Stößel als Teil unseres Teams begrüßen zu dürfen.